Sie befinden sich hier:
Mein Merkzettel  Merkzettel Icon  0 Seiten
  In Museen blättern  

Labor Ost / Ekstase Bar

Ein Ort im Verborgenen, an den Wänden blättert die Tapete, in der Luft hängen noch Spuren von Zigarettenrauch, zerplatzten Träumen und unerfüllten Wünschen. Ein Ort der Sehnsucht, längst vergangener Trubel, durchtanzte Nächte. Die Ekstase-Bar ist ein geradezu fantastischer Ort. Einst legendärer Tempel des Kasseler Nachtlebens, existieren heute nur noch Spinnweben. Ein surrealer Ort, in dem hinter verschlissenem Interieur Geschichten und Träume von Jahrzehnten lauern.
Ende der 90er Jahre wurde die Kasseler Nacht-Bar geschlossen und geriet in Vergessenheit, bis sie im Jahr 2008 von der Tanzkompanie Henß & Kaiser | tanzen schräg entdeckt und mit der eigens dafür kreierten Tanzproduktion "Abseits" aus ihrem Dornröschenschlaf erweckt wurde. Seitdem ist Kassels außergewöhnlichstes, temporäres Theater ein Geheimtipp in Kassels Kulturszene. Dabei ist das Publikum stets beeindruckt von diesem Ort. Alle, die die Bar betreten, fühlen sich in eine andere Welt versetzt. In jedem Winkel des original 50er-Jahre Ambientes ist der "Genius Loci" spürbar - verbindet sich ein Stück Kasseler Vergangenheit mit dem augenzwinkernden Blick durchs Schlüsselloch.

Zum Museumsnachtprogramm
Zum Stadtplan

Adresse

Labor Ost / Ekstase Bar
Kurfürstenstr. 2

Web: Labor Ost

Öffnungszeiten

Abhängig von Veranstaltungen

Kontakt

Labor Ost | Tanz und Theater e.V.
Kirchweg 64
34119 Kassel

Tel. 0561. 739 87 27

info@laborost.de
www.laborost.de

Verkehrsverbindung

Haltestelle Scheidemannplatz
Tram 7 bis ca. 20 Uhr, MuNa-Linie E
RT 3, 4, 5, 9
Bus Orangerie-KuBa-Bus

Hier geht's zum Fahrplan der KVG.